Freiwillige Feuerwehr Hetzerath

Navigation Search

Abschlussuebung 2018

02.11.2018 von 19:00 Uhr - 19:00 Uhr

Einsatzort: TBA Rivenich

Jahresabschlußübung der Stützpunktfeuerwehr Hetzerath


Rivenich. Am Freitag, den 02.11.2018, fand die Jahresabschlußübung der Feuerwehr Hetzerath auf dem Gelände der TBA Rivenich statt.
Die Feuerwehren Rivenich, Hetzerath und die FEZ Salmtal wurden gegen 19:00 Uhr durch die Leistelle Trier alarmiert, da die automatische Brandmeldeanlage (BMA) des Betriebes ausgelöst hatte.
Die ersten Einsatzkräfte stellten schnell fest, dass es zu einem Brand in dem Betrieb gekommen ist. Dieser hatte sich bereits auf die angrenzende Wohnung ausgebreitet. In der Wohnung befand sich eine fünfköpfige Familie, die gerettet werden musste.
Umgehend wurden die Feuerwehren Sehlem, Esch, Heidweiler, Dierscheid und Föhren nachgefordert, sowie das DRK OV Wittlich.
Umgehend wurde die Menschenrettung unter Atemschutz und mit tragebaren Leitern eingeleitet. Von außen wurde der Brand parallel mit mehreren Rohren bekämpft, wobei auch Wasser aus einem benachbarten Bachlauf gepumpt wurde.
Im Verlauf der Übung kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein Gaffer hatte sich durch den Einsatz ablenken lassen und überschlug sich mit seinem PKW. Dabei wurde eine Person eingeklemmt, die aus dem Fahrzeug befreit werden musste. Die Rettung dieser Person, sowie der Familie wurde rasch durchgeführt. Hier bewährte sich die neu angeschaffte Wärmebildkamera.
Traditionell wurde der Abend am Feuerwehrhaus Hetzerath gemeinsam ausklingen gelassen.
Ortbürgermeister Werner Monzel machte sich ebenfalls ein Bild der Übung und bedankte sich im Anschluss bei den rund 80 Einsatzkräften für ihr ehrenamtliches Engagement.
In diesem Rahmen übergab er einen Defibrillator (AED) an die Feuerwehr Hetzerath. Der AED wurde von der Ortsgemeinde Hetzerath gespendet.
Die Feuerwehr Hetzerath bedankt sich bei allen Beteiligten, besonders bei der Betriebsleitung der TBA, für das Überlassen des Übungsobjektes und der Ortsgemeinde Hetzerath für die Spende des AED.

Bilder

  • Image 1 Image 3 Image 5 Image 7 Image 9